DAS UNTERNEHMEN

Harald Bernhard, Geschäftsführer und zweifacher Familienvater aus Graz
Die Firma WATER DIP DESIGN wurde Anfang 2014 als steirisches Unternehmen gegründet. Der gelernte Lackierer und Spengler, Harald Bernhard hat neben seinem Beruf eine Leidenschaft zum Wassertransferdruck entdeckt. Aus dem Hobby wurde rasch eine Geschäftsidee, welche er sich mit voller Leidenschaft widmet. Über die Jahre wurde sein Repertoir größer und mittlerweile umfasst seine Arbeiten nicht nur das Lackieren und der Wassertransferdruck sondern auch das Cerakote beschichten. Interviewpartner: Harald Bernhard, Geschäftsführer Water Dip Design Bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.  „Mein Unternehmen hat sich auf das KFZ Exterieur und Interieur sowie auf Mottorradteile und der Veredelung von Waffen spezialisiert. Beinahe täglich kommen aber neue Herausforderungen auf mich zu, welchen ich mich gerne stelle.“ Was macht Ihr Unternehmen so erfolgreich? „Ich vermute die Leidenschaft zu meinem Beruf und die Geduld, welche ich an den Tag lege.“ Was war das interessanteste Stück welches Sie beschichten mussten? „Eine komplette WC Schüssel in Carbon Optik!“ Was macht ihre Arbeit besonders? „Das man aus einfachen, bisher belanglosen Dingen, Einzelstücke machen kann. Der Kreativität sind beinahe keine Grenzen gesetzt.“ Was war das Kleinste, bzw. das Größte, was Sie je gedippt haben? „Das Kleinste was ich je gedippt habe war eine Schraube und das Größte war ein Heizkörper.“(lacht)