WASSERTRANSFERDRUCK

Der Wassertransferdruck ist ein Oberflächenbeschichtungsverfahren, durch das Objekte vollflächig mit einem Muster oder Dekor überzogen werden können. Das funktioniert mit nahezu allen Oberflächen in fast allen zwei- und dreidimensionalen Formen, selbst wenn die Objekte keine geraden Kanten und Flächen aufweisen. Es lassen sich nahezu alle Materialien wie Kunststoff, Metall, Keramik, Leder oder Glas mit dem Wassertransferdruck-Verfahren beschichten.

Als Transfermedium dienen spezielle Filme, die in einer großen Auswahl an Mustern erhältlich sind, z. B. in Carbon- oder Wurzelholzoptik. Der Beschichtungsvorgang erfolgt in einem Wasserbad.

Was wir bisher tauchen durften:

  • Autoteile (Innenraum und Aussenbereich, zB.Seitensiegel, Felgen etc,)
  • Mottorradteile (Tank, Spiegel etc.)
  • Bobbycar
  • Sportbogen
  • PS4 Controller
  • Sat Schüsseln
  • Türklinken
  • Bobbycar
  • Helme
  • Snowboard
  • Heizkörper
  • Futternapf
  • Kopf-Orthese
  • Thermoskannen
  • Waffen
  • Bilderrahmen
  • uvm.